acrylHeader900x200.jpgberatungHeader900x200.jpgpatchHeader900x200.jpgeimaligHeader900x200.jpg

Über mich

Vroni Hottiger war über 30 Jahren aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit. Als Lehrerin kennt sie ausserdem die Situation der Kinder im heutigen Schulalltag. Sie absolvierte eine Weiterbildung als Seelsogerliche Beraterin (bcb und ICL).

Vroni Hottiger: Familienfrau, vier erwachsene verheiratete Söhne und fünf Enkelkinder, Primarlehrerin im Teilzeitpensum, Christliche Beratungen (ICL, bcb), Coaching und Mediation.

Kreativität, Gestalten und Malen spielte bereits in den Kinderjahren eine grosse Rolle. im eigenen CreaMalAtelier, werden verschiedene Angebote und Kurse angeboten.

 

Familie Hottiger
 

Ausbildungen

Enkelinnen

  • Pädagogische Ausbildung zur Primarleherin
  • Berufserfahrung auf mehreren Stufen
  • ICL Berater- Ausbildung mit Abschluss zum Christlichen Berater
  • Ausbildung in Gesprächs-, Verhaltens- und systemischer Familientherapie
  • i.A. Traumaberatung (ICL)
  • jährliche Weiterbildungen und Supervisionen

Kreative Ausbildungen

  • div. Lehrerfortbildungen zum Thema bspw. Malatelier in der Schule
  • spezifische Ausbildungen fürs Malen (Infos)

Mandate

  • Mentorin der Jahresschule Ü30plus ref. Kirche Oftringen

vroniJungsWeitere Tätigkeiten

  • Seminare,Workshops, Vorträge
  • Coaching und Mentoring
  • Einzelberatungen, Familienberatungen
  • Persönlichkeitstests und Auswertungen
  • Projektleiterin 
  • Schulungsleiterin Seelsorge bei Adonia in der Aufbauzeit
  • Mitarbeit und Ausbildnerin bei Adonia während den ersten 30 Jahren

 

 

 

Grundsatz

Vroni Hottiger

Basierend auf einer lebensbejahenden christlichen Weltanschauung werden Menschen in der Gestaltung des eigenen Lebens und der an sie gestellten Aufgaben in Beruf, Gesellschaft, Ehe und Familie gefördert. Ich bejahe ein ganzheitliches christliches Menschenbild und integriere hauptsächlich individualpsychologische Grundsätze. In Erziehungsfragen stütze ich mich zusätzlich auf die Praxiserfahrungen von R. Dreikurs und T. Gordon. Teilnahme an regelmässigen tätigkeitsbezogen Weiterbildungen und Supervisionen.

 

Persönliche Motivation

  • Präventive Massnahmen in Beziehungsschwierigkeiten und Persönlichkeitfragen
  • Hilfestellungen um Fehlentwicklungen zu reduzieren
  • Impulse für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • Anregungen zu entspannterem und respektvollen Miteinander im Alltag
  • Wachsende Selbstkompetenz in zwischenmenschlichen Herausforderungen
  • Hilfestellungen für Erziehung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen
  • eigene Kompetenz für alltägliche Erziehungsaufgaben erweitern

 

«Viele Lebens- und Glaubensfragen habe ich selbst in meiner Lebensgeschichte durchbuchstabiert. Dies ermutigt mich, andere in ihrem Wachstumsprozess zu ermutigen. Eigene Sicherheit und Gelassenheit für Auseinandersetzungen im täglichen Leben wird gefördert. Verständnis und Wertschätzung für sich selbst und die Andersartigkeit des Gegenübers wird erweitert. Es motiviert mich zu sehen, wie jemand zu einer eigenständigen Persönlichkeit wächst und Neues wagt. Menschen werden durch die lebendige Beziehung mit Gott von Verletzungen und negativen Erfahrungen geheilt, treffen verantwortliche Entscheidungen und lernen mehr und mehr in ihre Berufung zu finden und sie zu leben. Neuorientierung und Ausrichtung ermöglichen so neue entspanntere Erfahrungen im Alltag.»           Vroni Hottiger

  ygut